Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
HÜ aktiv Germany
758 Mitglieder
zur Gruppe
SinfulMoments Events
931 Mitglieder
zum Beitrag
KAIs Aktiv-Swinger-Party–PAARE-Edition–X-Mas - Dortmund (16.16
Das Weihnachts - Special nur für Paare Die ULTIMATIVE AKTIVE…
zum Beitrag
SeXy Dance Party - Hannover (09.09.2017)177
Erotische verführerische Masken-Nacht Wenn es Abend wird verschwinden…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Die Blinde und die Schweigsamen

****eM 
Themenersteller48 Beiträge
Mann
****eM Themenersteller48 Beiträge Mann

Die Blinde und die Schweigsamen
Meine Geliebte ist nass... wenn ich meine Hand zwischen ihre Beine gleiten lasse, dann spüre ich, wie ihr der Saft die Schenkel hinunter läuft, in kleinen Rinnsalen über die runden Pobacken fließt, während sie auf dem Rücken liegt und vor Wolllust zittert...

Wir hatten schon seit Stunden Sex.
Aber so erschöpft wir inzwischen auch sind, wir können die Hände immer noch nicht voneinander lassen. Immer wieder erregt uns der bebende Körper des anderen, streicheln die Hände genau die richtigen Stellen, treiben wir es noch ein weiteres Mal.. bis wir uns gegenseitig mit lautem Stöhnen und heißen, liebevollen Blicken durch einen weiteren Orgasmus berauschen lassen. Doch irgendwann gibt mein Körper auf, ein weiteres Mal scheint unmöglich.

Nun erinnere ich mich daran, dass ich mit ihr ein paar geile Träume gesponnen habe. Wie wir davon gesprochen haben sie an ein Bett zu fesseln und einen Mann nach dem anderen zu holen, der sie fickt, bis sie heisser ist vor Schreien... und schließlich bietet sich genau jetzt die Gelegenheit!

Wir befinden uns an diesem Wochenende auf einen Party mit vielen, tollen Menschen. Zwei luxuriöse Ferienhäuser mit Schwimmbad, Wirlpools und Saunen, irgendwo in der Eifel. Die Vermieter wissen nichts von den hedonistischen Orgien, die hier alle 6 Monate stattfinden...

Ich fessele sie an das Bett... ihre Arme liegen auf einem Kissen über ihrem Kopf, während die Augen von einer Augenbinde bedeckt sind. Sie weiss was nun geschehen wird... ich sehe das erwartungsvolle Lächeln, spüre die Vorfreude in ihren Küssen... bevor ich den Raum verlasse decke ich sie zu, damit sie nicht friert und gebe ihr einen letzten, tiefen Kuss.

Der Speisesaal des Hauses ist gut gefüllt. Schon auf dem Weg nach unten ist mir einer der Männer begegnet, die ich für das folgende Abenteuer ausgewählt habe. Einen Weiteren spreche ich am Eingang des großen Raumes an, zwei Weitere, die gerade gemeinsam eine blonde Schönheit mit ihren Händen verwöhnen. Ich schildere meine Pläne und die Dame schiebt die beiden Angesprochenen lachend in Richtung meines Zimmers. Nun schließt sich noch ein letzter Mann unserer Gruppe an, der mein Vorhaben mit angehört hat. 5 Männer, die mir nun auf das Zimmer folgen.
Zuvor habe ich noch eine wichtige Anweisung ausgeben: Niemand außer mir und meiner Partnerin durfte dort sprechen.


Wir betreten den Raum. Ich sehe meine Liebste mit breitem Lächeln auf uns warten.
"Wir sind hier.", sage ich in ihre Richtung, während ich die Herren um das Bett herum anordne.
Eine weitere Dame, die Frau eines der Herren, ist uns ebenfalls gefolgt, gespannt darauf, was ihr Mann hier zu tun hat. Sie betrachtet meine Partnerin auf dem Bett, spiegelt ihr Lächeln und beginnt sich um die Männer zu kümmern. Entkleidet sie, fasst sie an, nimmt hier und dort einen Schwanz in den Mund.

Währendessen habe ich mich an das Kopfende des Bettes gesetzt, die Hand meiner Geliebten in meine genommen und mit einladenden Gesten das Spektakel eröffnet.
Hände umfassen ihre Brüste, mal sanft, mal grob. Eine Zunge spielt an ihrem rechten Nippel, während die andere zwischen ihre Beine wandert. Überall wird sie gestreichelt, gepackt und liebkost - all das wird von mir beobachtet. Ihr Griff um meine Hand ist fest. Lustvolles Zucken lässt sie immer wieder noch fester zugreifen.
Ich berichte ihr, wie sich die Männer entkleiden oder entkleiden lassen. Schließlich zieht der erste ein Kondom über, legt sich zwischen ihre Beine und dringt in sie ein. Ihr stöhnen wird zum Schrei - darauf hat sie gewartet! Mich neben sich zu wissen, sicher, dass ich auf sie achtgebe und ihre Lust genieße.

Einer nach dem anderen nimmt sie durch. Mal wird sie hart, mal langsam und ruhig gefickt. Ein Orgasmus nach dem anderen schüttelt ihren Körper, einer nach dem anderen kommen die schweigenden Männer in ihr, bemüht, möglichst keinen Laut von sich zu geben.

Schließlich ist es zu Ende. Mein Liebling liegt schwer atmend auf dem Bett. Die Männer grinsen ob dieser Szene, sie beglückwünschen sich gegenseitig mit ihren Blicken. Sie beginnen den Raum zu verlassen. Der Letzte salutiert in militärischer Manier und grinst breit, während er die Tür schließt.
Sie alle haben gehört, was ich ihr kurz zuvor gesagt habe:
"Ich bin noch nicht fertig mit dir...". Denn nun war ich wieder bereit...
****eM 
Themenersteller48 Beiträge
Mann
****eM Themenersteller48 Beiträge Mann

Schon 46 mal “Danke“ *ggg*

Ich muss dringend das nächste Abenteuer für uns organisieren... *knuddel*