Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Business Travellers
1669 Mitglieder
zur Gruppe
HÜ SÜD WEST
5094 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sie bläst und schluckt bei Date

*********stute 
Themenersteller6 Beiträge
Paar
*********stute Themenersteller6 Beiträge Paar

Sie bläst und schluckt bei Date
Wir sind nun auch schon bald 15 Jahre Verheiratet und beinahe 20 Jahre zusammen.
Von Anfang an war klar dass wir beide etwas ausgefallenen Wünsche haben was Sex angeht und diese auf jeden Fall ausleben wollen. Von nun an gemeinsam ausleben wollen! Wir waren uns von Anfang an einig, dass wir über alles reden werden und uns gegenseitig nix verwehren, aber auch nichts aufzwingen wollen. Was für ein riesiges Glück, nachdem wir beide bis dato wenig Glück mit Beziehungen hatten. Trotzdem hat es einige Jahre gedauert, bis wir uns endlich in einen Club gewagt und andere „schmutzige“ Abentheuer erlebt haben.
Nun ja, wir haben einiges ausprobiert und wirklich viel geredet, bis heute. (Toi, Toi, Toi)
Und trotzdem gibt es da ein paar Dinge, die sind schwierig rüber zu bringen und noch schwieriger auszuleben.
Wer sind wir? Ich bin Mike, der mit den Hormonschüben, der unendlichen Phantasie und leider endlichen Kondition ;-). Sie ist Maggi, mein Schatz, den ich behüte und einfach ein geiles Weib, das zu beinahe jeder Schandtat bereit ist, die ich aushecke.
Soweit die Realität. Es folgt eine kleine Geschichte, die so noch nicht wahr ist, aber wahr werden könnte oder besser gesagt sollte!
Maggi lässt sich weder in den Mund spritzen, noch schluckt sie oder lässt sich gar auf irgendwelche „Spermaspiele“ ein. Ich steh total darauf und verbring Stunden damit mir irgendwelche Bilder und Pornos im Netz anzusehen in denen sich „normale“ Ehe- und Hausfrauen Literweise den Saft in alle Löcher pumpen lassen. Auf die Hochglanzpornos mit makellosen, blutjungen Darstellerinnen steh ich überhaupt nicht. Ich find die privaten Filmchen mit echten Menschen mit den kleinen und großen Makeln, die wir über die Zeit alle entwickeln viel geiler.
Einmal bei einem Gangbang hat mich tatsächlich eine in ihren Mund spritzen lassen und es genüsslich geschluckt, GEIL! Hm, nein nicht wirklich, in dem Moment in dem ich komme, ist für mich der ganze Spaß vorbei und jede Berührung mit der Spitze meines besten Stücks tut einfach nur weh. Ich hatte das einmalige Erlebnis nicht wirklich genießen können.
Nun ist es so, dass ich weiß Maggi steht doch darauf, einen pulsierenden Schwanz im Mund zu spüren und vor lauter Geilsaft schier überzulaufen. Allerdings beschränkt sich dieser Wunsch auf die sehr kurze Zeitspanne kurz vor und während Ihrem ersten Orgasmus bei einer längeren Session, mit einem seeeeeehr Ausgiebigen Vorspiel. Ich glaube ich hatte schon erwähnt, dass meine Kondition endlich ist. Und so hatte sich es nie ergeben, dass sie tatsächlich mal einen Spritzer abbekommen hätte.
Na ja, sie bläst leidenschaftlich gerne und auch verdammt gut, kurz bevor ich komme, klemmt sie mir aber die Vorhaut ab, oder packt meine Eichel in so ein verdammtes Gästehandtuch, was scheiß weh tut. Also höchste Zeit Ihr den Ekel vor Sperma zu nehmen. Ich hoffe ja fest darauf das sie sich daran gewöhnt und ich das lästige abklemmen und/oder frottieren los bin.
Fortsetzung folgt...
*******na_6 
147 Beiträge
Frau
*******na_6 147 Beiträge Frau

Ich empfinde wie deine sie! Allerdings sitzt der Wunsch tief in mir, diese Hürde zu überwinden und es genießen zu können Sperma aufnehmen und schlucken zu können!!!
*********stute 
Themenersteller6 Beiträge
Paar
*********stute Themenersteller6 Beiträge Paar

Fortsetzung...
Bei Treffen hat Sie folgende Vorstellung.
Sie möchte vorher weder wissen mit wem, wie vielen und wo wir uns treffen, noch was genau da ablaufen soll. Sie möchte gerne überrascht werden. Genauer gesagt steht sie darauf vorgeführt zu werden. also verbinde ich Ihr für gewöhnlich die Augen wenn wir vor der Türe unseres Gastgebers stehen, manchmal bekommt Sie sogar knöpfe in die Ohren mit wahlweise Chillmusik oder dem Sound eines harten Pornos. Damit müssen sich unsere Gastgeber abfinden. Sie dürfen ihre Finger, Zungen, Schwänze in alle ihre Öffnungen stecken, bis in Ihr Bewusstsein schaffen Sie es jedoch nie. Geil wie Nachbars Lumpi stört das auch die wenigsten Partner, trotzdem fehlt den meisten danach die emotionalen Streicheleinheiten, die man von einer „normalen“ Sexpartnerin nach einer geilen Nummer bekommen würden. Was solls, ich kann damit leben, Maggi sowieso.
Manchmal denke ich die Sexualität von Mann und Frau ist garnicht so unterschiedlich, unsere Gesellschaft macht sie im Laufe des Erwachsenwerdens nur so schrecklich kompliziert. Ein Kerl kann gar nicht zu viel Rumbumsen, als das es Ihm gesellschaftlich schaden könnte. Eine Frau muss verdammt vorsichtig sein mit dem was sie sagt oder tut, schnell hat sie sonst ein Schlampenimmage. Aber tief im inneren sind wir alle äusserst geile und nimmersatte Schlampen und Böcke und das meine ich sicher nicht negativ!
Genug gelabert, zum Kern der Geschichte:
Übers Netz hab ich Kontakt zu einem sympatischen Herren geknüpft, ihm den Plan, die Tücken und die Freuden daran geschildert und uns auf Samstagabend ab 22 Uhr angekündigt. Ab 22 Uhr weil wir vorher noch an der Weihnachtsfeier unseres Sportclubs teilnehmen würden. Geschickt eingefädelt, hätte sie gewusst das wir zu einem Treffen gehen hätte sie jeglichen Alkohol abgelehnt. So war ich mir sicher dass sie ein zwei Gläschen Sekt nicht abgeneigt sein würde, was der ganzen Sache etwas Vorschub leisten wird. Durch die Planung hatte ich ungelogen 14 Tage lang einen halbsteifen nassen Schwanz in meiner Hose. Halbsteif und nass weil nach ein paar Tagen Vorfreude einfach die Hydraulik an Druck verliert (nehme ich an). Auch so ein Problem als Wifesharer, bei ersten Treffen hab ich meistens wenig Spaß, weil ich von der Planung vollkommen fertig bin. Ein fester Hengst mit regelmäßigen Treffen wäre einfach toll!
Ich hab mir zuhause aber nichts anmerken lassen, Samstagabend sind wir obenrum schick, unten nicht rasiert, alltagsmäßig eben zur Feier aufgebrochen. Tata hier und Bla Bla dort, 22Uhr war gekommen, Madame war leicht angeschickert, ich selbst nüchtern wie es sich gehört. Viertel ab hab ich dann zum Aufbruch geblasen. Im Auto wurde ihr bald klar, das noch eine Überraschung auf sie wartet, denn ich hab nicht den direkten Heimweg angesteuert, sondern den Nachbarort. Erst konnte ich die Wogen mit der Ausrede eine Filiale einer bekannten Fastfoodkette besuchen zu wollen, als wir diese aber auch rechts liegen ließen verfiel sie wie erwartet und gewohnt in Panik. Diese Phase braucht sie einfach um sich frei zu machen und auf das Abendheuer vorzubereiten. Die Panik währt aber nie lange, danach kommen die üblichen Wünsche und Verwünschungen… Unbedingt die Augen verbinden, nicht reden, nicht küssen, nur mit Gummi….Du bist ein Schwein! Dann holt sie tief Luft und ich weiß sie ist jetzt schon platsch nass.
Gott sei Dank waren es nur noch wenige Minuten bis zum Haus des Lovers. Belangloses Gerede geht nicht und Details will sie ja schließlich nicht wissen. Also verbringen wir die letzten Minuten bis an die Tür des Wartenden fast schweigend. Angekommen streife ich Ihr mit einer kurzen Handbewegung die Maske und die Kopfhörer über. Die Tür ist angelehnt und ich ziehe sie ohne zu zögern hinter mir her, klack die Türe schließt sich und wir stehen in einem Fremden Wohnzimmer. Maggi ist mit Ihren Nerven und der patsch nassen, juckenden Votze voll auf beschäftigt, also dirigiere ich sie auf die Ecke des Sofas und begrüße erst einmal unseren Gastgeber. Ein Herr ende 50, immer noch sympatisch, wie per E-Mail, Whats-App und Telefon kennengelernt. Auch er sichtlich auf- und erregt. Mir geht es in solchen Situationen genau gleich, trotzdem behaupten die, die schon dabei gewesen sind, ich komme ziemlich cool und beherrschend rüber. Falls das gelogen ist, trotzdem Danke. Das Gefühl die Lage zu beherrschen macht es einfacher, oder sogar erst möglich solche Treffen ordentlich zu planen und zu lenken!
Fortsetzung folgt.
*****sbg 
284 Beiträge
Paar
*****sbg 284 Beiträge Paar

da hab ich ja glück gehabt....
meine stute kann nicht genug von den geilen säften aus euren schwänzen bekommen *mrgreen*
und als ziel sind irgendwann mal 50-100 schwänze, und sie schluckt wirklich alles...
bei 9 sind wir schon angelangt *pimper*

lg aus dem salzburgerland *sonne*
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
*****r12 
619 Beiträge
Mann
*****r12 619 Beiträge Mann

naja...
wenn sie nicht schlucken möchte gibts die möglichkeit, sie dazu zu zwingen. allerdings muss mann dann auch mit den konsequenzen ... reinbeissen / last blow job etc. ... rechnen;-)
wenn sie den innersten wunsch hegt, dies mal zu versuchen, dann sieht es mit dem zwingen und den konsequenzen wohl nicht ganz so düster aus *g*

sonnige grüsse
keeper
****duo 
4.803 Beiträge
Paar
****duo 4.803 Beiträge Paar

...für mich gibt es nichts geileres, ich schlucke leidenschaftlich gern *blowjob* *blowjob* *blowjob* *blowjob*
****ogw 
1.493 Beiträge
Mann
****ogw 1.493 Beiträge Mann

Ich freue mich auch immer wenn geschluckt wird *gg*
*********a_rp 
1.674 Beiträge
Paar
*********a_rp 1.674 Beiträge Paar

Wenn die Sympathie stimmt
Schluck ich sehr gerne, egal wie viel es sein sollte *zwinker*

Wir finden es beide sehr antörnend *zwinker*

Vlg
******* 

*******  

hallo
ich steh drauf wenn Sie alles schluckt
*******mour 
621 Beiträge
Paar
*******mour 621 Beiträge Paar

Jede Frau sollte selbst entscheiden ob sie schluckt oder nicht und bei wem sie es macht und bei wem nicht.
Die Geschmäcker sind da eben ganz verschieden.
*******na_6 
147 Beiträge
Frau
*******na_6 147 Beiträge Frau

Ich würde gerne wissen, wie man sich überwinden kann?! Der Wunsch ist ja in mir, wenn das Ekelgefühl nicht wäre...
*****sbg 
284 Beiträge
Paar
*****sbg 284 Beiträge Paar

wiesooo ekel....
bestes ware und supergesund diese proteine .... *top*
*****meo 
1.555 Beiträge
Paar
*****meo 1.555 Beiträge Paar

Hi zu sehen wie sie alles schluckt , wenn es passt, ist es geil. am liebsten ausgiebiges jungsperma....
*****s75 
711 Beiträge
Paar
*****s75 711 Beiträge Paar

muss nicht sein...
...ich (Er) liebe es wenn Ihr den Saft mehrerer Männer das Gesicht runter läuft und von Kinn tropft. Viele trauen sich aber einfach nicht.
********ardy 
55 Beiträge
Mann
********ardy 55 Beiträge Mann

...die Sahne im Mund
Es ist ein sehr geiles Gefühl, wenn ich in Ihren Mund abspritzen kann und Sie es auch schluckt. Eine bessere Bestätigung bekommt man als Mann nicht *zwinker*
*******mour 
621 Beiträge
Paar
*******mour 621 Beiträge Paar

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Zur Freischaltung
*******ove 
281 Beiträge
Paar
*******ove 281 Beiträge Paar

Leckersaft
Bei uns wird auch fast täglich leckerer Proteinsaft abgemolken und verkostet.
Man glaubt es kaum: Sperma hilft bei der Falten-Prävention durch Spermin und ist ein natürliches Antidepressivum.
Ich fühl mich gut als "missbrauchter" Saftspender *g*

Bei anderen ist Sie etwas wählerischer.
Da sie es aber liebt wenn Sie erst mal dabei ist, so richtig eingesaut zu werden, überkommt sie meist dabei die Gier *blowjob*

Mic
*********stute 
Themenersteller6 Beiträge
Paar
*********stute Themenersteller6 Beiträge Paar

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Zur Freischaltung
********asen 
290 Beiträge
Paar
********asen 290 Beiträge Paar

schlucken
gehört dazu wenn im Mund abgespritzt wird, ekel empfinde ich dabei nicht, die geilheit ist da so groß in mir das es mir egal ist wer da in mir kommt.
*********sfr66 
54 Beiträge
Mann
*********sfr66 54 Beiträge Mann

.....
Zu erst muss ich sagen, die Geschichte nimmt einen total mit. Bin jetzt schon gespannt wie es weiter geht. Sehr gut ge - und beschrieben. Freue mich auf die Fortsetzung....

Zum anderen: Ich hatte das Erlebnis jetzt zwei mal, dass eine Frau meinen Saft eingenommen hat. Für mich war das ein noch intensiveres Erlebnis. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber irgendwie spürt man*n* es da intensiver (ich zumindest).

Selbstverständlich ist aber, wenn eine Frau das nicht mag, dann wird das akzeptiert, außer es gehört zum Spiel das sie es nicht mögen soll.

Liebe Grüße aus der Nähe

Markus
****eME 
199 Beiträge
Frau
****eME 199 Beiträge Frau

Gefällt mir...
....Dein Beitrag-lebensnah und mit viel Selbsthumor geschrieben-toll...
Zum Thema Übererwindung...
Mein Partner liebt Spermaspiele-er mag sein eigenes Sperma und möchte gerne,dass ich daran teilhabe und verfällt da in ein interessantes Verhalten.Kommt er vaginal trinkt er mein Genital aus und küsst mich ....sorgt dann dafür,dass ich einen Orgasmus habe.
Er macht das unbewußt,ich sehe was passiert.
Positive Konditionierung-Verknüpfung des Geschmacks mit Belohnung.
Das wirkt auf Dauer-erstmal ist das nicht schlimm (Würgereiz,doofe Emotionen ,Druck wird vermieden bzw ist sanft.....)
Dann okay-ist schon mal geschmacklich in Ordnung....wenn nicht tats.Ananas essen und viel trinken).
Und wenn diese Dinge sitzen,kann man weitergehen.

Bei manchen Dingen ist man ,glaub ein bisschen zu schnell....."ausgebufft" und erfahren mit wilden Dingen,aber dann gilt es mal für Spezifisches ein bisschen in die Basics zurückzugehen und aufzubauen.

Irgendwann werde auch ich mit Vergnügen das Sperma meines Partners essen.....aber nicht so ganz zeitnah.....*zwinker*
**********lfire 
1.418 Beiträge
Paar
**********lfire 1.418 Beiträge Paar

ich stehe sehr drauf :-)
Für mich ist es die Krönung wenn endlich die "Sahne" kommt.

Und da ich diese ungern verschwende, soll die nicht ins Tütchen sondern bitte in Mund, Gesicht oder auf die Brüste.
Und wenn die Jungs in meinem Mund kommen und es schmeckt schlucke ich gerne *zwinker*

Hauptsache es wird kein Tropfen verschenkt.

Die Lady Hellfire
*****el5 
237 Beiträge
Paar
*****el5 237 Beiträge Paar

es macht total heiß
zu sehen wenn andere Männer auf ihr abspritzen und sie auch etwas in den Mund bekommt zum schlucken.
****rb 
100 Beiträge
Paar
****rb 100 Beiträge Paar

Ich lutsche
ja nur einen Schwanz, wenn Er mir gefällt, aber dann will ich Ihn nicht nur spüren sondern auch schmecken
*********a_rp 
1.674 Beiträge
Paar
*********a_rp 1.674 Beiträge Paar

Genauso ist es ;-)
Nichts verschwenden...alles genießen...hmmmm

Vlg iki